Archiv 2014

Kategorie: Erbrecht

12.08.2014 – OLG Düsseldorf zum Nachweis der Richtigkeit einer behaupteten Erbenstellung

Wer die Erteilung eines Erbscheins beantragt, weil er behauptet, in einem Testament zum Erben eingesetzt worden zu sein, muss grundsätzlich die Testamentsurkunde vorlegen.Mehr erfahren

Kategorie: Erbrecht

04.04.2014 – OLG Düsseldorf: Wer erbt, wenn der Erbe vor dem Erblasser stirbt?

Das OLG hatte zu entscheiden, ob die Auslegungsregel des § 2069 BGB anzuwenden sei. Mehr erfahren

Kategorie: Erbrecht

06.03.2014 – OLG Karlsruhe zum Recht des Pflichtteilsberechtigten auf Grundbucheinsicht

Grundsätzlich kann jeder Mensch durch ein Testament oder einen Erbvertrag seinen Nachlass so regeln, wie es ihm beliebt; er muss also nicht zwangsläufig beispielsweise seine Kinder als Erben einsetzen.Mehr erfahren

Kategorie: Erbrecht

17.01.2014 – OLG Nürnberg: Widerruf eines gemeinschaftlichen Testamentes

Das OLG hatte darüber zu entscheiden, ob und wie ein gemeinschaftliches Testament widerrufen werden kann, wenn ein Ehegatte testierunfähig ist.Mehr erfahren

Kategorie: Erbrecht

03.01.2014 – AG Augsburg: Feststellung der Testierfähigkeit

Das Amtsgericht als Nachlassgericht hatte darüber zu entscheiden, ob ein Mitarbeiter der Krankenversicherung ein Zeugnisverweigerungsrecht nach dem Todes des Erblassers zusteht. Mehr erfahren