Wissen aus erster Hand.

 

Erfolg und Erfahrung seit vielen Jahren

Die Abwicklung von Insolvenzverfahren hat eine lange Tradition bei Schulz Sozien. Bereits Dr. Harald Schulz wurde seit den 1980er Jahren zum Konkursverwalter in größeren Konkursverfahren bestellt. Heute sind der Fachanwalt für Insolvenzrecht Rolf Otto Neukirchen und die Fachanwältin für Insolvenzrecht Christin Malsch schwerpunktmäßig als Insolvenzverwalter tätig. Auch Rechtsanwalt Markus van Marwyk wird als Insolvenzverwalter bestellt. Bei der Arbeit werden die Insolvenzverwalter von fünf Rechtsanwälten und neun Sachbearbeitern unterstützt. Daneben beraten sie auch in die Krise geratene Unternehmen und suchen nach Sanierungslösungen und -modellen. (Näheres zu den anwaltlichen Leistungen unter Insolvenzrecht)

 

Gläubigerinformationssystem

In einem Insolvenzverfahren sind zuverlässige und transparente Informationen von entscheidender Bedeutung. Deshalb stellen wir Ihnen ein Gläubigerinformationssystem zur Verfügung, mit dem Sie sich jederzeit über den Stand des Insolvenzverfahrens informieren können. Sie können hier Ihre angemeldeten Forderungen überprüfen und die Zwischenberichte und den Schlussbericht des Insolvenzverwalters einsehen.

Um den Service zu nutzen, benötigen Sie eine PIN, die Sie in der Regel mit dem ersten Anschreiben erhalten. PIN-Nummern, die vor dem 20.10.2011 vergeben wurden, sind jedoch nicht mehr gültig. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie eine neue PIN benötigen.

Hier geht es zum Gläubigerinformationssystem (GIS).


Kontakt

Sie erreichen unsere Insolvenzabteilung wie folgt:

Schulz Sozien
Zweigertstraße 28/30
45130 Essen

Telefon: 0201/43874-0
Fax: 0201/43874-79
E-Mail: essen(at)st-sozien.de