Mediation

Die Mediation ist ein „alternatives“ Verfahren zur Konfliktlösung und zur außergerichtlichen Streitbeilegung. Neben der klassischen Familienmediation (Trennungs-/Scheidungsfolgen) wird die Mediation auf nahezu allen Gebieten eingesetzt, sei es bei Nachbarstreitigkeiten, bei Konflikten am Arbeitsplatz, bei Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern oder Erben, im Bau- und Immobilienrecht, in öffentlichen Planungsverfahren oder auch bei der Regulierung von Versicherungsschäden.

Die Besonderheit der Mediation liegt darin, dass die Parteien ihre Konfliktlösung freiwillig und eigenverantwortlich selbst erarbeiten und insoweit nicht dem Votum einer anderen Instanz unterwerfen. Darin unterscheidet sich die Mediation vom klassischen Schiedsverfahren ebenso wie von der Schlichtung. Der Mediator steuert den Verhandlungsprozess durch spezielle kreative Moderationstechniken unparteiisch und „allparteilich“, d. h. mit gleicher Wertschätzung gegenüber beiden Parteien. In der Mediation geht es häufig darum, die wahren Interessen der Konfliktparteien herauszuarbeiten, die hinter den vordergründigen Streitpositionen verborgen sind. Oftmals sind der Verhandlungsrahmen offener und das Spektrum der Lösungsmöglichkeiten in der Mediation vielfältiger als z. B. in einem gerichtlichen Rechtsstreit. Mediationsverfahren werden immer öfter auch bei Gericht durchgeführt, meist als Güteversuch zu Beginn eines Rechtsstreits. Mediator ist dann ein Richter mit entsprechender Zusatzausbildung.

Nehmen Sie an einer Mediation teil, so ist in der Regel zu empfehlen, dass Sie sich durch einen Rechtsanwalt begleiten lassen, der die Besonderheiten des Mediationsverfahrens beherrscht, die juristischen Aspekte im Auge behält und dafür sorgt, dass das Mediationsergebnis in rechtsgültiger und durchsetzbarer Form gestaltet wird. In unserem Hause ist Rechtsanwalt Matthias Janitz zugleich als Mediator ausgebildet. Rechtsanwalt Janitz führt selbst Mediationen durch und nimmt regelmäßig mit Mandanten an außergerichtlichen und gerichtlichen Mediationsverfahren teil.