• Rainer Sciborski
    Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Versicherungsrecht
    Fachanwalt für Arbeitsrecht

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht hat insbesondere zivilrechtliche und strafrechtliche Regelungen zu beachten. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Unfallregulierung. Auch wenn KFZ-Werkstätten und insbesondere Versicherungen zu suggerieren versuchen, daß die Regulierung von Unfallschäden stets problemlos erfolgt, sind eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen zu beachten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Schadenspositionen, die oft gegenüber den Versicherungen nicht geltend gemacht werden. Um Streitigkeiten bei der Regulierung von Beginn an zu verhindern, kann der Geschädigte einen Rechtsanwalt beiziehen. Dessen Kosten sind von der gegnerischen Versicherung zu erstatten.

Darüber hinaus vertreten und beraten wir Betroffene in Verkehrsstraf- und Ordnungwidrigkeitenverfahren. Wir besprechen die richtige Taktik bei der Verteidigung und nehmen die außergerichtliche Gespräche mit den Ermittlungsbehörden auf. Sollte dies notwendig sein, vertreten wir Sie als Verteidiger auch vor Gericht.

Wir sind für Sie insbesondere auf folgenden Gebieten tätig:

Verkehrszivilrecht:

    • Unfallregulierung,
    • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen nach einem Unfall,
    • Geltendmachung von Schmerzensgeld nach einem Unfall;


Verkehrsstrafrecht:

    • Strafverfahren nach Trunkenheitsfahren,
    • Drohender Entzug der Fahrerlaubnis,
    • Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs;

Bußgeldverfahren:

    • Geschwindigkeitsverstöße,
    • Rotlichtverstöße,
    • Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes,
    • Parkverstöße u.a.