Rechtsanwalt Dr. Bernd Lorenz

Sekretariat: Frau Szonn

Fon: 0201/82777-25
Fax: 0201/82777-99
Email senden

vCard herunterladen

Dr. Bernd Lorenz

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Schwerpunkte:
Datenschutzrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Internetrecht
IT-Recht
Markenrecht
Medienrecht
Urheberrecht
Verlagsrecht
Wettbewerbsrecht

Jahrgang 1975

  • 1994-2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster, Fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristen in Englisch, Zusatzausbildung zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zusatzausbildung zum gewerblichen Rechtsschutz
  • 2000-2002 Referendariat am Landgericht Münster mit Wahlstation bei IBM in Stuttgart
  • 2002-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes
  • Seit 2005 Rechtsanwalt bei Schulz Sozien in Essen
  • 2007 Promotion zum Thema "Die Anbieterkennzeichnung im Internet"
  • Seit 2008 Fachanwalt für Informationstechnologierecht
  • Seit 2010 Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Seit 2012 Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Seit 2013 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Hier beantwortet Dr. Lorenz die wichtigsten Fragen:

Mitgliedschaften:
Rechtsanwaltskammer Hamm
Deutscher Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie
Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien
Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik
Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht

Veröffentlichungen

2016

Die Fachanwaltschaften für Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht sowie IT-Recht
MultiMedia und Recht, MMR 2016, 652-659

Die Verjährung von Ansprüchen aus illegalem Filesharing
Verbraucher und Recht, VuR 2016, 283-290

Einwilligungserklärungen im Fotorecht
Kommunikation & Recht, K&R 2016, 450-456

Das Anhängen an Angebote bei Amazon
Kommunikation & Recht, K&R 2016, 145-149

2015

Der Wirkungsbereich einer roten Ampel
Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht, NZV 2015, 575-577

Wann ist das Überfahren einer roten Ampel erlaubt?
Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht, NZV 2015, 471-476

Alle Veröffentlichungen anzeigen

2014

Welche Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten für Radfahrer?
Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht, NZV 2014, 498-502

Abmahn- und Verteidigungsstrategien in Filesharing-Fällen
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik und Informationsrecht, JurPC Web-Dok. 132/2014, Abs. 1-33

Informationspflichten für ein Anwaltsprofil?
Neue Juristische Wochenschrift, NJW-aktuell 30/2014, 14

Anonymität im Internet? – Zur Abgrenzung von Diensteanbietern und Nutzern
Verbraucher und Recht, VuR 2014, 83-90


2013


Zur geschäftlichen Handlung und zum Handeln im geschäftlichen Verkehr bei Internetgeschäften
Verbraucher und Recht, VuR 2013, 369-377

Sorgfaltspflichten im Umgang mit Passwörtern
Datenschutz und Datensicherheit, DuD 2013, 220-226


2012


Neue Fragen zur Anbieterkennzeichnung
in: Taeger, IT und Internet mit Recht gestalten (Tagungsband der Herbstakademie 2012 der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik), Edewecht 2012, S. 1-14, Präsentation und Video

Das Schriftformerfordernis für das Veröffentlichen von Bildnissen
Zeitschrift für Datenschutz, ZD 2012, 367-371

Die Anbieterkennzeichnung für den Onlineshop
Juristische Ausbildung, JURA 2012, 244-249

Stichwort "Urheberrecht"
in: Horn/Kemnitz/Marotzki/Sandfuchs, Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft, Bad Heilbrunn 2012, Band 3, S. 352-353

2011

Fiktive Lizenzgebühr bei fehlender Kenntnis von der öffentlichen Zugänglichmachung oder der Rechtswidrigkeit?
Verbraucher und Recht, VuR 2011, 417-420

Nutzungsausfallentschädigung für Computer
Verbraucher und Recht, VuR 2011, 337-340

Die modifizierte Unterlassungserklärung in Tauschbörsenfällen
Verbraucher und Recht, VuR 2011, 323-327

Ein Gerichtsstand für Streitgenossen
Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP 2011, 182-184

Schuldnerverzug und wirksame Mahnung des Gläubigers
Zeitschrift für Vertragsgestaltung, Schuld- und Haftungsrecht, ZGS 2011, 111-114

Begriffe für die Anbieterkennzeichnung in der Europäischen Union
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik und Informationsrecht, JurPC Web-Dok. 29/2011, Abs. 1-9


– 2010 –

Aufsicht über die Telemedien
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik und Informationsrecht, JurPC Web-Dok. 171/2010, Abs. 1-21

Die Wettbewerbswidrigkeit einer mangelhaften Anbieterkennzeichnung
Wettbewerb in Recht und Praxis, WRP 2010, 1224-1231

Auswirkungen der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung auf Internetangebote
Verbraucher und Recht, VuR 2010, 323-328

Prozesskostenhilfe für Insolvenzverwalter unter Berücksichtigung der Berechnungsmethode des OLG Hamm
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht, ZInsO 2010, 1078-1084

Behörden und Gerichte für gewerbliche Schutzrechte
Juristische Ausbildung, JURA 2010, 46-52


– 2009 –

Die Rückwirkung der Genehmigung von schwebend unwirksamen Verträgen (§ 184 BGB)
Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP 2009, 214-217

Verfall- und Auszahlungsgebührenklauseln in Prepaid-Mobilfunkverträgen
Verbraucher und Recht, VuR 2009, 330-335

Die Telefonnummer in der Anbieterkennzeichnung
Verbraucher und Recht, VuR 2009, 295-298

Impressum der Schulwebsite
SchulRecht, SchuR 2009, 50-51

Gewährleistungsansprüche in der Insolvenz
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht, ZInsO 2009, 66-71, Übersicht


– 2008 –

Die Anbieterkennzeichnung der Schulen und Hochschulen
Recht der Jugend und des Bildungswesens, RdJB 2008, 486-497

Redaktionelle Werbung in Anzeigenblättern
Wettbewerb in Recht und Praxis, WRP 2008, 1494-1499

Braucht das Urheberrecht eine Schranke für die öffentliche Zugänglichmachung für Unterricht und Forschung (§ 52a UrhG)?
Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP 2008, 261-264

Der zweite Korb des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft
Recht der Jugend und des Bildungswesens, RdJB 2008, 312-320

Informationspflichten bei eBay
Verbraucher und Recht, VuR 2008, 321-327

Fallbeispiele zur Anbieterkennzeichnung
in: Taeger/Wiebe, Von AdWords bis Social Networks – Neue Entwicklungen im Informationsrecht (Tagungsband der Herbstakademie 2008 der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik), Edewecht 2008, S. 63-76

Die Anbieterkennzeichnung nach dem TMG und RStV
Kommunikation & Recht, K&R 2008, 340-345


– 2007 –

Die rechtliche Beurteilung von E-Mail-Werbung nach Inkrafttreten des TMG
Kommunikation & Recht, K&R 2007, 609-615 (gemeinsam mit Prof. Dr. Jens M. Schmittmann)

Informationspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr. 7 TMG für Insolvenzverwalter?
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht, ZInsO 2007, 797-800 (gemeinsam mit Prof. Dr. Jens M. Schmittmann)

Die Anbieterkennzeichnung im Internet
Stuttgart 2007, zugleich Dissertation Saarbrücken 2006


– 2005 –

Auswirkungen des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft auf den Bildungsbereich
Recht der Jugend und des Bildungswesens, RdJB 2005, 43-55


– Rezensionen –

Stefan Heilmann: Anonymität für User-Generated Content?
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik und Informationsrecht, JurPC Web-Dok. 153/2014, Abs. 1-12

Heckmann, Dirk, juris PraxisKommentar Internetrecht
Verbraucher und Recht, VuR 2012, 80

Susen Sattler, Der Status quo der urheberrechtlichen Schranken für Bildung und Wissenschaft
Recht der Jugend und des Bildungswesens, RdJB 2009, 406-408

Der Brockhaus – Computer- und Informationstechnologie
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik, JurPC Web-Dok. 282/2003, Abs. 1-8

SchulLINK Luchterhand
JurPC Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik, JurPC Web-Dok. 224/2003, Abs. 1-8




Dr. Harald Schulz Matthias Janitz